I Love Aussies Australian Shepherd Deckrüden
©ILoveAussies.de
Wir, das sind mein Lebensgefährte Marc und ich, wohnen in einem Haus am Rande der schönen Stadt Kassel in Nordhessen. Mit uns im Haus wohnen unsere beiden Australian Shepherd Rüden Sisko und Nuka, sowie unsere zwei Zwergkaninchen Murphy und Bunny. Seit ich mich zurück erinnern kann liebe ich Tiere. Mit 14 Jahren habe ich dann meinen ersten Hund bekommen und auch meine ersten Erfahrungen in der Hundeerziehung gesammelt. Mein erster Hund war ein Malamute Husky, der zwar sehr schlau war und auch gerne Tricks lernte, aber doch seinen eigenen Kopf hatte und nicht immer leicht zu führen war. Auf den Aussie bin ich gekommen, weil ich einen arbeitsfreudigen und an mir interessierten Hund gesucht habe, der vielseitig einsetzbar und doch leicht zu führen ist. Einen Hund, dem das Miteinander mit dem Herrchen Freude bereitet und der gerne folgt. Auch musste er familientauglich sein und deshalb habe ich mich für diese tolle Rasse, den Australian Shepherd, entschieden. Im Juni 2010 ist dann mein Traum wahr geworden und mein Herzenshund Sisko bei uns eingezogen. Da Aussies aber so fazinieren und ihre tolle liebenswerte Art “süchtig” macht, zog schon ein Jahr darauf unser Sunny-Boy Nuka bei uns ein. Im Jahr darauf, also 2012, folgte dann unsere Nelly, die allerdings bei meinen Eltern einzog, da auch meine Eltern von dieser Rasse angetan waren. Mit meinen beiden Aussies arbeite ich, neben der Grunderziehung und Unter- ordnung, überwiegend an Tricks und Dog-Dance-Einheiten, sowie im Hunde- sport (Agility). Zwischenzeitlich haben wir auch mal Treibball und Obedience ausprobiert, sind jedoch beim Agility letztenendes geblieben. Unsere Jungs leben mit uns im Haus und genießen vollen Familienanschluss und werden ebenso als vollwertiges Familienmitglied gesehen. Ernährt werden sie mit “Barf”, da mir das Wohlbefinden und die Gesundheit meiner Tiere sehr am Herzen liegt, da sie ein wichtiger Teil meines Lebens sind.
über uns